Erfahre mehr

Wie sieht Dein Europa der Zukunft aus?
Es geht um Deine Hoffnungen, Träume und Wünsche, aber auch um Deine Zweifel und Ängste. Erzähl uns, was Du denkst. Die besten Beiträge werden mit einer Reise nach Brüssel ausgezeichnet.

Young Europe – ein Projekt der TUI Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Think Tank iRights.Lab

Menschen reden derzeit viel über Europa. Denn Europa sieht sich mit großen Herausforderungen konfrontiert. Es reicht ein Blick in die Medien: Brexit, wachsender europafeindlicher Populismus, Finanzkrise. Expert*innen analysieren, Politiker*innen äußern sich. Doch selten wird mit denjenigen gesprochen, die für die Zukunft Europas die größte Rolle spielen: den jungen Europäer*innen.

Young Europe möchte Dir – wenn Du zwischen 16 und 26 Jahre alt bist – die Chance geben, über Europa zu sprechen, über die Zukunft der Europäischen Union und darüber, wie Du Dir Dein Leben in dieser Gemeinschaft vorstellst. Jetzt bist Du gefragt: Wir wollen von jungen Europäer*innen – von Dir! – lernen, was Dich bewegt: Wie sieht Dein Europa der Zukunft aus? Deiner Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt: Du kannst uns ein Video senden oder ein kurzes Statement, Du kannst ein Essay schreiben oder ein Bild hochladen. Du kannst das hier auf dieser Website machen – oder uns auch schnell und einfach über WhatsApp oder Telegram kontaktieren.

Für die spannendsten Beiträge gibt es eine dreitägige Reise nach Brüssel. Du wirst das Europäische Parlament persönlich kennenlernen, mit Politiker*innen sprechen und ein wenig die Stadt erkunden. Wir bereiten ein unvergessliches Programm für Dich vor – freu Dich drauf!

Ausdrücklich möchte Young Europe auch geflüchtete junge Menschen dazu einladen, sich zu beteiligen.

Einsendeschluss ist der 20. Januar 2019 - wir freuen uns auf Eure Beiträge.

Ein wenig Inspiration

Was geschieht mit Deinen Einsendungen?

Dein Beitrag stellt eine wertvolle Grundlage dar für zwei Projekte, die im Rahmen von Young Europe realisiert werden: zum einen für die Charta of Young Europe und zum anderen für eine einzigartige Graphic Novel. Beide werden im Mai 2019 veröffentlicht – kurz vor der Europawahl.

Charta of
Young Europe

Die Charta of Young Europe wird im Rahmen eines Workshops von jungen Europäer*innen konzipiert und zusammengestellt. Wie sie genau aussieht, wird dort diskutiert und beschlossen. Die Teilnehmer_innen werden dabei von Expert*innen aus der Politik unterstützt. Bist Du auch daran interessiert, an diesem Prozess teilzunehmen? Dann setze einen Haken bei der entsprechenden Stelle im Rahmen der Einreichung weiter unten.

Graphic
Novel

Deine Geschichten und Gedanken zu Europa fließen in eine einzigartige Graphic Novel. Dazu finden Anfang 2019 Workshops mit jungen Europäer*innen und zwei Illustratorinnen statt. Ziel ist es, die Graphic Novel narrativ zu gestalten: Welche Geschichte wollt Ihr erzählen? Wie auch bei der Charta, so auch hier: Solltest Du daran interessiert sein, an diesem Prozess teilzunehmen, dann setze bitte einen Haken an der entsprechenden Stelle im Rahmen Deiner Einreichung.

Und jetzt Du!